Publikation: Von Bio-Artefakten und taxonomischen Verwerfungen

Mein Aufsatz über „Bio-Artefakte und taxonomische Verwerfungen“, in dem ich Stand und Zukunft der synthetischen Biologie aus wissenschafts- und technologiehistorischer Perspektive diskutiere, erschien ursprünglich im Mai 2017 als Blog-Beitrag für das . Ich freue mich sehr, dass dieser Aufsatz jetzt mit der freundlichen Unterstützung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in einer Sonderausgabe „Bioökonomie und Ethik“ als E-Book herausgegeben wurde. Die Sonderausgabe kann als Open Access hier heruntergeladen werden.

Kommentare sind geschlossen.